TTRS360 hat eine RS3 Limousine bestellt

  • Was für autos hast du gesehen mit cer?
    waren sicher tester...
    dann weisst du warum die so aussehen.
    der aufbau ist identisch wie r8, nur kleiner und dünner. 370x34 statt 380x38
    die beläge haben nun schon eine zeilenummeränderung, obwohl ksum autos damit ausgeliefert wurden ;-)


    im übrigen günstig, schlanke 680,- incl. 7% tchen nora 8 ;-))

  • Da bin ich nicht ganz bei Dir und habe mir das mal erklären lassen.
    Ein Freund fährt bei der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring und 24 Stunden Rennen für einen kleineren Rennstall (BMW). Der sagte mir das der Rennstall von Carbon auf Stahl zurück gerüstet haben.
    Grund war u.a. das die glühenden Carbon Bremsscheiben sehr empfindlich sein sollen und es schon häufiger passiert ist das die Scheibe kaputt gegangen ist. Da es sich um einen kleinen Rennstall handelt könnte ich mir vorstellen das da auch der Faktor Kosten eine Rolle spielt.
    Ich denke ich werde diese Temperatur niemals erreichen aber wie bereits erwähnt reicht mir die Stahlausführung mit ggf. anderen Belägen. Auf meinem TTRS habe ich mit Endless Beläge auch keine Probleme bisher gehabt.


    Naja, hier werden aber Äpfel mit Birnen verglichen....


    Im Motorsport und im speziellen in Deinem Beispiel ist die Rede von "Carbon"-Bremsen. Das hat so gar nichts mit Keramik-Bremsen zu tun. Die Keramik-Bremse ist ein Gemisch ...keramischer Siliciumcarbid-Verbundwerkstoff.
    Eine Carbon-Bremse braucht irrwitzige Temperaturen um überhaupt zu funktionieren. Die hat sicher niemand hier in seinem PKW.


    Die Keramikbremsen, die wir so einsetzen sind eben für den Straßenverkehr gedacht und brauchen keine 800 Grad und funktionieren sofort und ohne Leistungsnachteile zu einer Stahlbremse ab Fahrtbeginn.
    Richtig ist, sobald man etwas Temperatur reingebremst hat, ist die Wirkung noch besser.


    Auch im Nassen kann ich nicht wirklich eine schlechtere Bremswirkung feststellen. Ich fahre die Kiste täglich und auch natürlich auch bei Regen oder Schnee. Das auch mit höherem Tempo als die Rennleitung gerne sehen würde. Da hab ich noch nie Probleme gehabt.


    Richtig ist auch, dass sie gegen Schlag empfindlicher sind. z.B. wenn einem beim Radwechsel die Kraft ausgeht und die Felge auf die Scheibe knallt.
    Aber ist das wirklich ein Grund dagegen ?


    Ich würde nie mehr darauf verzichten wollen, denn die Abnutzung ist wirklich der Hammer (im Positiven), so gut wie kein Bremsstaub mehr, deutlich leichter.
    Und ja, sie ist natürlich an so einem Auto auch ein Eyecatcher.


    Ob einem das den Preis wert ist - subjektiv. Vielleicht sogar ein Argument für einen Wiederverkauf.... da ich bei einem Neuwagen auf diesen ganzen Assistentenkram verzichten würde, hätte ich die Keramik fast ( 8o ) schon raus

    Gruß Rainer
    ------------------------------
    :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic

    :/ Audi TT RS (8S) Coupe, suzukagrau, R8 Keramik VA, Brembo gelocht HA, KW V3, Sommerräder 19" OZ Ultra HLT schwarz glanz

  • Nichtsdestotrotz... :D


    Glückwunsch zum Neuen ... die Limo könnte mich auch reizen... :thumbsup:

    Gruß Rainer
    ------------------------------
    :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic

    :/ Audi TT RS (8S) Coupe, suzukagrau, R8 Keramik VA, Brembo gelocht HA, KW V3, Sommerräder 19" OZ Ultra HLT schwarz glanz

  • bei der Laufleistung, wie er den Wagen nutzt, passt das schon mit Stahlbremse.


    Im Stehen funzt die genauso gut wie die Keramik - und da macht auch der Anfahrassi Sinn, schließlich kann der nicht nur am Berg, sondern auch unüberlegtes Losfahren verhindern ;)

  • Hört sich doch gar nicht so übel an :love: vor allem ohne dieses Knallen
    kann man ja zur Not noch etwas nachwürzen bei ASG



    kein backfire mehr ... scheiße....

  • Ist eh ungesund für Lader und Auslassventile, egal was Tuner oder Fans dazu sagen.


    Das ist doch egal, sieht ja keiner und ist ja Garantie drauf. Hauptsache schön die Welle machen :ohmann: :ohmann:


    Die RS 3 Limo hört sich weitaus angenehmer an mMn ;)

    Motorrad vs Auto: Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!... Panigale V4 SP:thumbup:8o

    Daily: A6 55 TFSI e Quattro

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Der Hausmeister ()

  • Hier mal ein weiteres Video (keine bewegten Bilder)


    Hier wird noch mal eingegangen auf Sound * Bremsen * Beschleunigung


    ab ca. 9:30 min dann auf deutsch


  • Ist eh ungesund für Lader und Auslassventile, egal was Tuner oder Fans dazu sagen.


    Mein Tuner hat mir sogar davon abgeraten, obwohl er es schon bei einigen Kunden gemacht hat. Genmau aus den von dir genannten Gründen und hat dazu auch ein Video auf FB veröffentlicht.
    Und so toll fand ich das beim 8S jetzt auch nicht, weil es sich immer komplett gleich angehört hat. Viel zu "digital" und nicht dynamisch. Man hört halt, dass es "gewollt" ist.
    Ganz schlimm übrigens beim Focus RS.

  • Mein Tuner hat mir sogar davon abgeraten, obwohl er es schon bei einigen Kunden gemacht hat. Genmau aus den von dir genannten Gründen und hat dazu auch ein Video auf FB veröffentlicht.
    Und so toll fand ich das beim 8S jetzt auch nicht, weil es sich immer komplett gleich angehört hat. Viel zu "digital" und nicht dynamisch. Man hört halt, dass es "gewollt" ist.
    Ganz schlimm übrigens beim Focus RS.


    Gibt's da nen Link zu? Zitat eines befreundeten Tuners: "Kannste auch den Lader ausbauen und immer kräftig mit dem Hammer drauf schlagen, hat den gleichen Effekt, geht irgendwann kaputt."

    Audi TTRS, Motorrevision HGR, Schweizer LLK, EDEL01 Prototypen AGA, KW Clubsport, Sachs Sintermetall Kupplung, Raeder Motorsport Felgen, Schalensitze, Mov'It Stahlbremse

  • am 07.07.17 Kaufvertrag unterschrieben...
    am 11.07.17 Bestellung geändert schwarze Rotor Felgen mit Mischbereifung gestrichen dafür Blade mit 235er Reifen ringsum
    am 13.07.17 Bestellung geändert Geteilte Rückbank 40:20:40 Durchreiche und MAL hinten nachbestellt
    am 22.07.17 Auftragsbestätigung erhalten aber kein Liefertermin !

  • Schöne Konfiguration und Gott sei Dank mit einer Farbe. Dieses langweilige und einfallslose schwarz-weiß geht mir nur noch auf den Senkel.
    Die mit Abstand wichtigste Funktion des Anfahrassistenten habt ihr vergessen. Man muss beim Stehen nicht penetrant auf der Bremse stehen bleiben, weil der Assistent dies übernimmt - das ist extrem angenehm für den rechten (oder linken - je nach Stil) Fuß und das Bein. Ich würde niemals einen mit Automatik ausgestatteten Wagen ohne solch ein Feature bestellen!
    Ich würde einen RS3 auch ohne die Ceramic bestellen. Solch ein Auto wird eh nicht so heftig bewegt, dass man die Ceramic braucht. Beim TT sähe die Sache wieder anders aus.
    Übrigens habe ich selbst mit ORIGINALEN Scheiben noch NIE Probleme mit der Bremswirkung oder Quietschen gehabt. Auch nicht auf Rennstrecken.
    Aber ich habe schon sehr oft beobachtet, dass sehr viele RS-/M-/AMG-Fahrer ihre Autos so dermaßen vergewaltigen, dass mich die Häufung solcher "Probleme" (die m.M.n. eher an der "biometrischen Einheit" liegen) nicht wundert. Walter Röhrl nannte diesen Fahrstil "sägen" welcher zwar für viele "cool" wirkt (stark beschleunigen um dann heftig zu bremsen), aber ich bin auch eher ein Fan von flüssigem Fahren, was meistens auch schneller ist - auch wenn es sich nicht schneller anfühlt.


    Also, Glückwunsch zum Auto (spiele grad auch mit dem Gedanken :D ) und allzeit gute Fahrt an alle da draußen. :winken

    8S TT RS - Porsche LimeGreen, 20" Raeder Motorsport Felgen, KW V3, HPerformance Stage I + Clubsport LLK

    8J TT RS - sepangblau mit Vollausstattung und handgerissen - gehen nun getrennte Wege ;(

    80 2.0e - mein Alltagsoldie 8)


    Gruß ausm Ländle :)